Earth - Free Template by www.temblo.com
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
durchatmen

oh man, nachdem gestern hier noch die fetzen geflogen sind und türen geknallt worden sind, haben meine mama und ich uns gegen halb zwölf endlich ausgesprochen und einfach mal luft rausgelassen. das tragische natürlich:wir hatten beide so schöne erwartungen und haben uns wegen nix den tag versaut. heute gehts schon wieder.

gestern wollt ich am liebsten weg und was war...die traurige erkenntnis, dass mir KEINER eingefallen ist, zu dem ich hätte flüchten können. meine beste freundin wohnt nu in hildesheim, meine andere freundin hatte spätdienst. und das wars dann auch schon. echt traurig.Manchmal frag ich mich, ob ich wirklich so scheiße bin? bin ich so ein blöder mensch, dass ich so wenig freunde hab?

 

@ blue

ne, ist keine mail angekommen, ausser deiner freundschaftseinladung. mehr nicht. ich denk oft an dich. *drück* danke, dass du miur die treue hälst.

EDIT: ach noch was... ich war am wochenende auf nem konzert in hannover von einer südafrikanischen gruppe. wer lust hat kann ja mal auf you tube "freshlyground" eingeben. ganz besonders toll finde ich "pott belly" und "i´d like". ist vielleicht nicht jedermanns geschmack, aber ich war so überwältigt von der stimme der sängerin. live hat sie noch viel besser gesungen und einen so gefesselt... kommt leider bei den videos nicht so gut rüber.oder man geht einfach auf www.freshlyground.com da kann man in alle lieder reinhören.

3.6.08 14:44


ich kann nicht mehr atmen...

scheiße. man.

 

endlich hab ich ein paar tage urlaub und alles läuft schief. ich könnte gerade einfach nur heulen, schreien, weglaufen, mir weh tun.

 

ich hab mich doch so sehr auf diese tage gefreut und bis gestern war ja auch alles schön. und heute endlich der lang ersehnte tag, an dem ich mal wieder richtig schön einen "mutti" tag machen wollte. wir wollten bummeln gehen und cappuccino trinken und einfach genießen dass es seit ewigkeiten mal wieder klappt, dass wir beide zeit haben und den tag zusammen verbringen können.

und was ist daraus geworden? wir reden kein wort miteinander und giften uns an. und ich bin schuld daran. ich würde mich am liebsten in den zug setzen und nach hause fahren. zu meinem schatz nach magdeburg.zu unserem "zuhause".

ich bin auch so blöd, das gibts nicht. ich hab mich aufgeführt wie ich 13jähriges zickiges kind, nur weil ich einfach so enttäuscht und so sauer war, dass meine mutter erst so spät heute nach hause kam. aber von vorne:

ich hatte heute morgen einen zahnarzttermin und meine mutter heute morgen vorstandssitzung, na gut ... dann können wir eben erst ab mittag bummeln gehen. weil aber der vorstand (friseurinnung) auch miteinander befreundet ist, haben die weiber sich verquatscht und meine mutter kam erst um 15.30 nach hause. ich weiß, das hört sich jetzt alles so lächerlich an im nachhinein. aber wenn du so da sitzt, den ganzen tag nur doof in die glotze starrst und darauf wartest, dass sie endlich kommt... ach manno. ich war so enttäuscht. und zickig und sauer und bescheuert bin ich eben auch. naja, meine mama ganz fröhlich "und was machen wir jetzt?" und ich nur so ganz fies "jetzt ist die sonne weg, nu will ich auch nicht mehr"... meine mama ist dann erstmal an den pc gegangen und hat gespielt.... und irgendwann fragt sie mich: "also ich muss auf jeden fall kurz in die stadt, wenn du möchtest kannst du mitkommen oder fühlste dich so  bäh, dass du keine lust hast?" und ich so"ich fühl mich wie ein 13jähriges bockiges kind" sie:"haste krumme laune oder hat dich wer geärgert" und ich hab darauf gar nix gesagt ausser "ich überlege noch kurz"..... ne stunde später ist sie mit pc spielen fertig und fragt mich ob ich mich nu entschieden hätt und ich nur so"ach biste fertig mit spielen?" und sie nur so am giften "ich bin schon seit ner std fertig, ich wart doch nur auf dich" und ich so"ich dachte du wolltest noch zu ende spielen"... naja, meine mutter voll abgegangen und hat nen abgang gemacht inne stadt und ich könnt grad nur heulen und will nach hause.

 

oh man, das hört sich grad so albern an, aber ich fühle mich einfach so allein gelassen... und ich hab mich doch so sehr gefreut auf den tag und was ist daraus geworden?

 

ich bin so scheiße. echt mal. 

 

2.6.08 18:11


huch, wie die zeit vergeht....

 

war seit wochen nicht mehr online, entschuldigung an blue und audrey, dass ich ewig nix hab hören lassen.

hab jetzt endlich mal ein paar tage frei. keine ganze woche, aber zumindestens ein langes wochenende. das brauche ich aber auch... manchmal nerven mich einige meiner arbeitskolleginnen sowas von.bin froh, dass ich einfach mal ein paar tage bei meinen eltern und freunden sein kann und ein wenig durchatmen kann.

hoffe das wetter bleibt so schön.

mir gehts eigentlich ...ja, wie gehts mir überhaupt? ich funktioniere gut. und bin glücklich mit meinem freund, aber an und für sich unglgücklich in magdeburg. ich versuche das ganze optimistisch zu sehen - hey, bald ist schon ein jahr rum, da krieg ich die anderen 3 jahre auch noch irgendwie hin. aber eigentlich wünsche ich mir nichts sehnlicher, als wieder "zuhause" zu sein. nicht wieder zuhause bei meinen eltern einzuziehen, das nicht.es ist schon echt schön auf eigenen beinen zu stehen, und mit meinem freund zusammen zu wohnen. aber zumindestens ein wenig näher ran möchte ich schon wieder irgendwann ziehen. mhh... vielleicht würde es mir auch besser gehen, wenn ich eine echte freundin in MD hätte. klar, verstehe ich mich mit meinen arbeitskollegen gut, auch mit dem freundeskreis meines freundes - aber ich glaub ich werde immer die "freundin von..." sein und nicht ich. ich brauch echt ne freundin da. ich merke, dass ich auch oft unausgeglichen bin und mein freund das immer bissel abkriegt. aber ich hab da ja auch sonst keinen ...

 

mhh... aber wie gesagt, an und für sich geht es mir gut. 2,5 kg abgenommen hab ich auch wieder. hatte doch nach dem tod meiner oma und meines onkels soviel zugenommen. scheiße echt mal. warum kann ich nicht gefühle anders kompensieren als mit essen oder nicht essen? warum kann ich nicht ein "normales" essverhalten haben. warum immer diese extreme? jetzt wo ich mich wieder bissel berappel, klappt das ja auch wieder mit meiner disziplin, aber kommt irgendwas schlimmes dazwischen, wird alles in sich reingestopft bis es nicht mehr geht.

 

grrr....

 

ich hasse mich echt.

und das ist das problem. wenn ich nicht aufpasse, mache ich durch meine selbstzweifel meine beziehung kaputt.

 

scheiße.

 

peaches.

 

@ blue

sorry maus, dass ich so arg lang nicht online war. irgendwie fehlte mir die zeit. ich denk oft an dich. *drückdichdoll* 

30.5.08 20:52


Hi,

 

dies ist nun also mein neuer blog. ich hab einfach keine lust mehr auf diesen ganzen quatsch drumherum. hier möchte ich nur bloggen. nur erzählen wie es mir geht.

tja... also das war somit der anfang.  

3.5.08 18:23


www.temblo.com Design by ling-design